LP Snow Action

Wie der Name schon verrät spielt dieses Actionspektakel der Extraklasse in einer herrlichen Winteridylle. Mit Schlitten bestückt und dem eisernen Willen den Schlittenberg zu bezwingen brachen S.C. Weitzer, Maguz, Phil Brosnan und Zelloz Stratoz gen Dechsendorf auf.

In LPSnow Action lernt man die sympathische LP Crew von einer ganz anderen Seite kennen als in ihren bisherigen Filmen. Stand sonst immer die Handlung im Vordergrund nimmt sie nun eine eher untergeordnete Rolle an. Bei diesem Meilenstein von Leif Productions steht die Action klar an erster Stelle.

Die LP Crew glänzt mit gefährlichen Stunts und waghalsigen Sprüngen, wobei der Humor nie zu kurz kommt. Die Anwesenden Familien wurden auf gekonnte Art und Weise in das Geschehen eingebunden und sorgen so für den ein oder anderen Lacher. Bei LPSnow Action wurden die Aufnahmen zum ersten mal digital nachbearbeitet und mit einem grandiosen Soundtrack untermalt. Gedreht wurde unter anderem an original Schauplätzen aus dem LP Klassiker Leif Ericsson und unter höchsten körperlichen Anstrengungen. Bei einem Sprung zog sich Phil Brosnan einen Bänderanriss zu und konnte in den nächsten Monaten nicht mit voller Kraft an dem Nachfolgewerk LP in Danger mitarbeiten.

Der Film entstand aus einer spontanen Idee und somit ohne Planung oder größere Vorbereitungen. Um so erstaunlicher ist es, dass LPSnow Action trotz dieser Tatsache ein atemberaubendes und actionlastiges Meisterwerk geworden ist bei dem einem der Atem stockt. Viele Kritiker waren skeptisch ob sich die LP Crew in diesem für sie neuen Genre zurechtfindet, doch man kann mit ruhigen Gewissen behaupten dass sie diese Aufgabe bravourös gemeistert hat. Unterhaltung der Extraklasse!

Trailer
Klein - [0.5 mb|.wmv|320x240]
Groß - [2.3 mb|.wmv|320x240]

Filmbilder